Sonnenbausteine Perlach

Sonnenbausteine Perlach – Emissionsvolumen vollständig gezeichnet – Projekt realisiert

Projektbeschreibung

Sonnenbausteine Perlach ist das Pilotprojekt der Stadtwerke München für M-Solar Sonnenbausteine. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus München erhalten hiermit die Möglichkeit, sich über ein von der SWM Versorgungs GmbH ausgegebenes zweckgebundenes Nachrangdarlehen an der Finanzierung einer PV-Anlage auf den Dächern Münchens zu beteiligen.

Dafür wird die SWM Versorgungs GmbH das eingeworbene Kapital an die Stadtwerke München GmbH weiterreichen. Diese wird das Kapital zum Zwecke des Baus einer Photovoltaik-Anlage auf der im Eigentum der Stadtwerke München GmbH befindlichen Fahrzeughalle des Umspannwerks Perlach in der Putzbrunner Straße 120 verwenden. Die Stadtwerke München GmbH wird Eigentümerin dieser Anlage und wird diese selbst oder durch einen Dritten betreiben. Die PV-Anlage wird dafür über einen neu zu errichtenden Netzanschlusspunkt an das Versorgungsnetz angeschlossen. Der durch die PV-Anlage erzeugte Strom wird direkt in das Versorgungsnetz eingespeist.

Technische Details

Anzahl Sonnenbausteine:
maximal 240
Anlagengröße:
91,2 kWp
Anzahl Module:
268x Trina Solar TSM
Wechselrichter:
Huawei 60KTL und 33KTL
Ausrichtung:
Aufdachanlage Ost-West 10°
CO2 Einsparung:
ca. 45 Tonnen pro Jahr